Finale Schulwoche am Gymnasium Bad Aibling

Am Mittwoch der finalen Woche findet von 17:00 bis 21:00 Uhr das Schulfest am Gymnasium Bad Aibling statt. Ein tolles Rahmenprogramm sorgt für ausgelassene Stimmung am Schuljahresende. Die ganze Schulfamilie ist herzlich willkommen!

Montag: Wandertag

Dienstag: Ökologie (5. Kl); Soziales Miteinander (6. Kl), Persönlichkeitsstärkung (7. Kl), Gesund, fit und schön (8. Kl, Bergsport (9. Kl), Kultur in München (10. Kl) P-Seminare (Q11)

Mittwoch: Ökologie (5. Kl); Soziales Miteinander (6. Kl), Vorbereitung Schulfest (7. Kl), Gesund, fit und schön (8. Kl, Bergsport (9. Kl), Vorbereitung Schulfest (10. Kl), P-Seminare (Q11)

Donnerstag: Aufräumen (für alle), anschließend Ehrungen in der Aula

Freitag: Abschlussgottesdienst, Ehrungen, Zeugnisausgabe


He, halt Abstand! Lass mich in Ruhe!

Der Förderverein des Gymnasiums Bad Aibling ermöglichte Mädchen ab 14 Jahren einen Sicherheitstrainingskurs in der Turnhalle des Gymnasiums Bad Aibling. Siebzehn Mädchen im Alter von 14 bis 17 erhielten am Wochenende einen vierstündigen Einblick in die Möglichkeiten der Selbstverteidigung.

Das Training begann damit, dass sich zwei Trainer der Kampfsportschule Kornhaas bei den Mädchen vorstellten und ihnen einen Überblick über das bevorstehende Programm gaben. Zuerst, nachdem sich die Mädchen aufgewärmt hatten, übten sie einfache Techniken, um ein Gefühl für die Thematik zu entwickeln. Die Teilnehmerinnen lernten, dass sie sich auch mit einfachen Mitteln, wie Körperhaltung, laute Stimme, bestimmendes Auftreten, zur Wehr setzen können und klar ihren Willen formulieren können. In einer kleinen Gesprächsrunde diskutierten die Trainer sehr einfühlsam Situationen und Szenen aus der Erlebniswelt der Mädchen und zeigten auf, welche Methoden in welchen Situationen hilfreich gewesen wären.

Dann ging es zur „Realübung“ und da ging es schon härter zu. Die Trainer, ausgerüstet mit einen Schutzanzug, bedrängten die Mädchen, und diese lernten ihre Hemmschwelle zu überwinden und sich mit Kraft, Stimme und den gelernten Techniken aus der Situation zu befreien, weg zu laufen und Unterstützung zu holen. Das Selbstgefühl der Mädchen ist durch diese Stunden gestärkt, sie wissen, dass sie sich, in Situationen, in denen sie ein komisches Gefühl haben oder gar bedrängt fühlen, wehren können.

Die Teilnehmerinnen waren so begeistert, dass überlegt wird, im nächsten Jahr ein Auffrischungs- bzw. Fortgeschrittenenkurs anzubieten und den Anfänger-Sicherheitskurs jedes Jahr anzubieten. Nino Kornhaas war von der Motivation und der Umsetzung bei den Mädchen stark beeindruckt und freut sich darüber, dass die Mädchen so gut mitgemacht und ihm ihr Vertrauen entgegen gebracht haben. Herzlichen Dank an alle Akteure und den Förderverein, der den Kurs bezuschusst und so die Kursgebühr reduziert hat. Im Herbst wird es in ähnlicher Form einen Sicherheitskurs für Jungen geben. Infos folgen nach den Ferien.


P-Seminar Transalp erhält großzügige Spende

Die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG unterstützt das P-Seminar des Bad Aiblinger Gymnasiums mit einem Geldbetrag in Höhe von 1500€.

Da eine Alpenüberquerung mit dem Mountainbike nicht nur anstrengend ist, sondern dabei auch Einiges an Kosten anfallen, hat sich die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee dazu bereit erklärt, das Projektseminar unter Leitung von Studienrat Maximilian Kaufmann des Gymnasiums finanziell zu unterstützen. Die gespendete Geldsumme wird anteilig für die Bezahlung der Unterkünfte, in denen sich die Schüler und Lehrer nach den kräftezehrenden Etappen erholen können, beziehungsweise der Rückfahrt mit dem Zug verwendet.
Herr Christian Ellmayer als Vertreter der VR-Bank überreichte den Scheck an Schulleiter Michael Beer sowie das P-Seminar und betonte dabei die enorme Bedeutung des Projektmanagement-betonten Seminars für die berufliche Zukunft der Schüler. Ebenso freute er sich ein solches außergewöhnliches Sportseminar tatkräftig unterstützen zu können.
Das P-Seminar bedankt sich herzlich für die großzügige Unterstützung und freut sich auf die in der nächsten Woche anstehende Tour.


Neues aus der Bibliothek im Juli

Für euren Lesesommer sind viele Bücher frisch eingetroffen!
Ihr sucht spannende Abenteuergeschichten, coole Science-Fiction, Magisch-Phantastisches, eine kreative Schreibreise, ein Buch über grandiose archäologische Entdeckungen, alles über Bienen, eine ungewöhnliche Literaturgeschichte oder möchtet einen Blick ins Innere eurer Gehirne werfen? Bei unseren Neuerwerbungen wird jede(r) fündig!
Für jüngere Leserinnen und Leser
Erzählungen:
Angie Westhoff: Das Buch der seltsamen Wünsche

Angie Westhoff: Der 13. Wunsch

Die Autorin liest an den kommenden Literaturtagen aus ihren Büchern!

Davide Morosinotto: Die Mississippi-Bande

Sachbücher:
Adam Coswill: Marvel Avengers: Lexikon der Superhelden

Ylva Karlsson: Schreib! Schreib! Schreib!

Piotr Socha: Bienen

Silke Vry: Verborgene Schätze, versunkene Welten

Für ältere Leserinnen und Leserinnen
Erzählungen:
Ortwin Ramadan: Der Schrei des Löwen

Der Autor ist an den kommenden Literaturtagen live zu erleben!

Kerstin Gier: Silber - Die Trilogie der Träume
Amie Kaufman: Die Illuminae-Akten 01

Karl Olsberg: Boy in a White Room

Sachbücher:
David Eagleman: The Brain - Die Geschichte von Dir

Manfred Mai: Geschichte der deutschen Literatur

Übrigens: Im Juli ausgeliehene Bücher werden automatisch bis nach den Ferien verlängert!


BÜCHERFLOHMARKTBÜCHERFLOHMARKTBÜCHERFLOHMARKTB

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern!

Ferienzeit ist Lesezeit - unter diesem Motto veranstaltet das Büchereiteam am Schulfest einen Bücherflohmarkt.
Kinder-, Jugend- und Erwachsenenliteratur, Sachbücher aller Art, CDs und DVDs sollen neue Besitzer finden.
Also: Durchforstet eure Regale, damit wir unser Sortiment ausreichend bestücken können!
Bitte bringt eure Spenden ab sofort in der Bibliothek vorbei.

Vielen Dank!

Euer Büchereiteam

ÜCHERFLOHMARKTBÜCHERFLOHMARKTBÜCHERFLOHMARKTBÜ


Pausen WM 2018 - die Spiele sind eröffnet!

Hier gehts zur einzig wahren Pausen WM 2018!


Ort: Aula des Gymnasiums Bad Aibling
Zeit: vom 22.06. - bis 20.07.2018
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Eintritt frei
Die Vernissage findet am Freitag, dem 22.06.2018 um 19.00 Uhr in der Aula statt.

Über Ihren Besuch freut sich der Q11 Fotokurs und alle Helfer!

Das Motto der Ausstellung «Do bin i dahoam» gibt einen Einblick in den Alltag der Schüler, wie sie sich selbst sehen, was sie ausmacht, wer sie sind und woher sie kommen. Fotografisch - privat - ohne Ideologien - persönlich! Es handelt sich  um einen fotografischen Reportagestil und nicht um Hochglanzfotos für eine Präsentation. Vielleicht gerade deshalb sehenswert.

«  Juli 2018  »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
» Alle Termine

Termine...

Die aktuellsten Termine
23.07.2018,
Wandertag
Wandertag der Klassen 5 - 10 (Ende voraussichtlich 13:00 Uhr)

25.07.2018, 17:00 Uhr
Schulfest des GBA
Wie immer zum fröhlichen Ausklang des Schuljahres ein gemeinsames Schulfest für Schüler/innen, Geschwister, Eltern, Lehrkräfte ...

27.07.2018,
Ende des Schuljahres mit Schlussgottesdienst, Zeugnisvergabe und Ehrungen
Schulschluss: 10:15 Uhr (Busse sind vorbestellt)