Italienisch

L´Italiano è bello !

 

Wer Italienisch lernt, liegt voll im Trend!

10 Argumente für die Wahl des Italienischen als 3. Fremdsprache: Viele Schüler des Gymnasiums Bad Aibling entschieden sich in den letzten Jahren für das Fach Italienisch als 3. Fremdsprache. Dafür sprechen wichtige Gründe:

  • Italien ist einer der wichtigsten Wirtschaftspartner des Freistaats Bayern und der Bundesrepublik Deutschland.
  • Italienischkenntnisse sind in vielen Unternehmen und auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt.
  • Italienisch muss können, wer international erfolgreich sein will. Italienische Produkte wie zum Beispiel die von Ferrari, Alfa-Romeo, Maserati, Armani, Versace, Gucci, Benetton oder Olivetti besitzen Weltruhm.
  • Italien ist jedes Jahr eines der beliebtesten Reiseziele für Millionen deutscher Urlauber und nur 90 Autominuten von Bad Aibling entfernt.
  • Ca. 570.000 Italiener, die unseren Alltag nicht unwesentlich bereichern, leben in Deutschland.
  • Italienisch wird in Europa durch die Annäherung der Staaten Südosteuropas an Bedeutung gewinnen.
  • Italienisch ist eine Romanische Sprache, die dem Latein am stärksten verwandt ist und deshalb mit schulischen Lateinkenntnissen rascher erlernt werden kann.
  • Italienischkenntnisse erleichtern erheblich den Erwerb anderer Romanischer Sprachen wie zum Beispiel Spanisch oder Französisch.
  • Italienisch ist eine wichtige europäische Kultursprache und die Sprache unzähliger Künstler, Denker und Baumeister, die die europäische Kultur und Zivilisation entscheidend geprägt haben: Leonardo da Vinci, Michelangelo, Machiavelli etc.
  • Italienisch ist eine der schönsten und lebendigsten Sprachen der Welt: L´Italiano è bello!
«  November 2017  »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
» Alle Termine