Schulanmeldung online

Wenn Sie Ihr Kind am Gymnasium Bad Aibling anmelden möchten, können Sie dies nun auch onlie tun. Stellen Sie hier Ihren Schulantrag und Beförderungsantrag online:
Schulantrag Gymnasium Bad Aibling

Folgende Präsentationen vom Info-Abend am 01.03. sind derzeit abrufbar:


Und wie geht`s weiter?

Informationsveranstaltung zur Situation von Flüchtlingen in Bad Aibling

Zwar ist unsere Sporthalle nicht mehr mit Asylsuchenden belegt, doch ist nicht abzusehen, wie lange dieser Zustand erhalten werden kann. Das Thema „Flüchtlinge“ beherrscht weiterhin die Öffentlichkeit und auch unsere Schüler sind auf der Suche nach Antworten. In zwei Informationsveranstaltungen für die Jahrgangsstufen 10 und 11 soll zumindest ein Teil ihrer Fragen beantwortet werden.
Unter Moderation und Leitung von Frau Christiane Feist, deren routiniertes Auftreten ihre große Erfahrung im Bereich Medien und insbesondere Fernsehen widerspiegelte, gingen Frau Tugba Sarialtin, eine in Deutschland geborene Muslima, Herr Johannes Fleischmann, der sich im Auftrag der Jugendhilfe Oberbayern um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kümmert, Frau Regine Püschner vom Kreis Migration in Bad Aibling, die angehende Abiturientin Carla Grund genannt Feist als Vertreterin der Schülergeneration sowie Frau Heike Maas, die erst vor wenigen Tagen aus dem Flüchtlingscamp Idomeni zurückkam, in sehr ausgewogener Art auf die Fragen der Schüler ein. Nach Ansicht aller Beteiligten: Eine beeindruckende Veranstaltung, die betroffen machte und zum Nachdenken anregt.



Das Schulparlament des Gymnasiums Bad Aibling hat sich zum Abschluss seiner 2-jährigen Tätigkeit etwas ganz besonderes ausgedacht. In Kooperation mit dem Förderverein konnte das Moderatoren Duo „Reimrausch“ für die Durchführung des 1. Poetry Slams am GBA gewonnen werden.

Einige werden sich fragen – Was ist ein Poetry Slam? Ein Poetry Slam (sinngemäß: Dichterwettstreit oder Dichterschlacht) ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbst geschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden.

Eine Zuhörer Jury bewertet die Texte und erwählt so die Finalisten. In der Endrunde kürt anschließend das ganze Publikum den Sieger. Ausschlaggebend ist dabei, dass der individuelle Textvortrag durch performative Elemente und die bewusste Selbstinszenierung des Vortragenden ergänzt wird. Die Veranstaltungsform entstand 1986 in Chicago und verbreitete sich in den 1990er Jahren weltweit. Dieses Format erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit und mittlerweile gilt die deutschsprachige Slam-Szene nach der englischsprachigen als die zweitgrößte der Welt.

Ganz besonders freuen wir uns auf die Aiblinger Slammerin, Eva Niedermaier, die letztes Jahr den bayerischen Meistertitel der U20 einheimsen konnte. Aber auch auf die anderen „Slammer“ darf man gespannt sein! Seid dabei! Am Freitag, 06.05.2016, um 19:30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Bad Aibling.

Eintritt Erwachsene 5 Euro/ Schüler 2 Euro

«  Mai 2016  »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
» Alle Termine

Termine...

Die aktuellsten Termine
02.05.2016, 13:45 - 15:10
Infoveranstaltung zur Situation der Flüchtlinge in Bad Aibling Q11
Vertreter der Diakonie, des Landratsamts, des Kreis Migration und Betroffene informieren über die Lebensumstände der Flüchtlinge in Bad Aibling (Q11)

02.05.2016, 14:00 bis 18:00 Uhr
Ganztagesangebote des GBA: Tag der Offenen Türe
Möglichkeit, die Ganztages-Angebote des GBA kennenzulernen (Offene und Gebundene Ganztagesschule)

03.05.2016,
Schriftliches Abitur im Fach Deutsch

03.05.2016, 19:00 Mensa
Jahreshauptversammlung Förderverein

03.05.2016, 20:00 Mensa
7. EBR-Sitzung

06.05.2016,
Schriftliches Abitur im 3. Fach

06.05.2016, 19:30
Poetry Slam mit Reimrausch
Poetry Slam mit verschiedenen Slammern aus der Region. Eine Veranstaltung von Elternbeirat und Schulparlament. Eintritt: 5 Euro, gegen Vorlage des Schülerausweises 2 Euro

09.05.2016,
Einschreibung für die neuen 5. Klassen

13.05.2016,
Unterrichtsende 12:15 Uhr
Beginn der Pfingstferien! Busse sind vorbestellt. Wir wünschen erholsame Ferien!