Nachhilfe

Schüler helfen Schülern

Das Projekt „Schüler helfen Schülern“ – Nachhilfe am Gymnasium Bad Aibling ist ein Teil der Offenen Ganztagsschule.

Rahmenbedingungen der Nachhilfe

  • Besonders geeignete Schüler erteilen Schülern des Gymnasiums Bad Aibling in den Räumen der Schule am Nachmittag Nachhilfeunterricht.
  • Um eine optimale Förderung zu erreichen, halten die Tutoren Kontakt zu Fachlehrern und zum Beratungsteam. Dafür werden die Lehrer von ihrer Schweigepflicht entbunden.
  • Es wird ein beiderseitig kündbarer Vertrag zwischen dem Träger des Projektes, dem Förderverein des Gymnasium Bad Aibling, und den Eltern geschlossen.
  • Der Vertrag wird für mindestens 6 Wochen geschlossen, er kann danach von Seiten der Eltern mit einer 14tägigen, von Seiten der Tutoren mit einer 4-wöchigen Frist gekündigt werden.
  • Für die Nachhilfestunde erhält der Tutor vom Schüler jeweils einen vom Elternbeirat noch festgelegten Betrag für ca. 45 min Unterricht von 10 Euro, für 60 Minuten 13,50 Euro. Der Betrag ist jeweils am Tag des Nachhilfeunterrichts zu entrichten.
  • Sollte eine Stunde wegen Erkrankung des Schülers ausfallen müssen, benachrichtigen die Eltern den Tutor mindestens 24 Stunden vor dem Termin und verlegen die Nachhilfe auf den bereits vereinbarten Ersatztermin. Kann dieser Termin von Seiten des Schülers ebenfalls nicht wahrgenommen werden, erhält der Tutor 5€ Entschädigung. Wird die Stunde nicht rechtzeitig abgesagt, erhält der Tutor den vollen Betrag .
  •  

Kontaktadresse

  • Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Sekretariat (Tel.: 08061/ 90680)

 

Um das Angebot für die Nachhilfe einzusehen, melden Sie sich bitte an der Homepage an!

«  Juli 2017  »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
» Alle Termine